Seriöser Immobilienmakler

Seriöser Immobilienmakler Immobilienmakler sind schon lange keine einfachen Vermittler mehr. Sie sind Berater und auch vertraut mit der Wertermittlung. Sie beschaffen Unterlagen für den Verkauf der Immobilie, überprüfen Grundrisse und Wohnflächen und erstellen Exposees. Makler führen die Kaufvertragsverhandlungen und kümmern sich später um die Übergabe der Immobilie an die Käufer. Der Makler unterliegt dabei hohen,

Weiterlesen...

Mieter Abwesenheit

Mieter Abwesenheit Ihr Mieter ist längere Zeit abwesend und die Wohnung wird somit über einen längeren Zeitraum nicht genutzt? Auch bei Abwesenheit Ihres Mieters hat dieser Pflichten! Zuerst einmal besteht natürlich weiterhin die Pflicht zur Zahlung der vollständigen Miete. Ebenso muss der Mieter die vereinbarte Nebenkostenpauschale weiterhin zahlen. Selbst wenn Ihr Mieter aufgrund seiner Abwesenheit

Weiterlesen...

Rasen mähen, Ruhezeiten

Rasen mähen, Ruhezeiten Das Mähen des Rasens ist in allen Wohngebieten an Sonn- und Feiertagen grundsätzlich nicht erlaubt und in der Regel dürfen Sie den Rasen nur werktags zwischen 7 und 20 Uhr mähen. Wenn Sie einen Rasenmäher mit Verbrennungsmotor benutzen, soll der nicht 88 Dezibel überschreiten, denn dann dürfen Sie ihn nur an Werktagen

Weiterlesen...

Miete Bewerbertipps

Miete Bewerbertipps Mietwohnungen sind in Großstädten sehr knapp und begehrt. Wir haben Ihnen Tipps zusammengesellt. Die Tipps helfen Ihnen den Zuschlag für Ihre Traumwohnung zu bekommen. Der Vermieter achtet vor allem auf die Bonität der Mieter. Es kommt dem Vermieter nicht unbedingt auf die Höhe der Mietzahlung an.Auf die Verlässlichkeit bei der Zahlung der Miete

Weiterlesen...

Pflege von Dielenböden

Einen Dielenboden zu pflegen ist sehr einfach! Trotzdem sollte man ein paar Dinge beachten, damit die Dielen nicht beschädigt werden: – Für die tägliche Pflege eignen sich am besten ein Mopp, Besen oder Hyla Luft- und Raumreiniger. – Die Dielen bitte nie nass wischen, sondern immer nur feucht. Das geht am Besten mit einem Hyla

Weiterlesen...

Grundbuch: Wer darf reinschauen?

Das Grundbuch darf von allen Personen eingesehen werden, die ein berechtigtes Interesse haben. Diese Interesse muss auch nachweisbar darleget werden. Eine uneingeschränkte Einsicht hat immer der Eigentümer. Weiterhin alle eingetragenen Rechteinhaber. Auch Grundstücksangrenzer, die eine Auskunft über den benachbarten Eigentümer haben wollen, haben das Recht zur Einsicht. Befugt sind ebenso Kreditgeber und Gläubiger zur Grundbucheinsicht.

Weiterlesen...

Wohnung Instandhaltungsrücklage

Die Instandhaltungsrücklage ist zweckgebunden. Sie darf ausschließlich dafür verwendet werden, das Gemeinschaftseigentum der Immobilie instand zu halten oder eben bei Schäden diese zu reparieren. Hier können z.B. eine defekte Heizungsanlage erneuert oder ausgetauscht werden, die Fassade gedämmt werden oder ein Dach nach einem Sturmschaden repariert werden. Sollte im Fall einer Instandsetzung die Rücklage nicht ausreichen,

Weiterlesen...

Hilfe, mein Nachbar musiziert!

Schöne Musik oder einfach nur Lärmbelästigung? Hausmusik ist eine übliche Freizeitbeschäftigung, die grundsätzlich möglich sein sollte. Allerdings sollten Musiker unbedingt die Ruhezeiten beachten. Auch der Mietvertrag oder eine Hausordnung können Regelungen beinhalten, die beachtet werden müssen. Üblicherweise ist das Musizieren zwischen 22 und 6 Uhr nicht erlaubt; ebenso mittags zwischen 13 und 15 Uhr und

Weiterlesen...